Menu

Trinkwasser

2-Trinkwasser-TitelWir planen und leiten Trinkwasserbohrungen für kommunale, öffentliche und private Wasserversorgungsanlagen inkl. Abwicklung der behördlichen Bewilligungsverfahren und begleitenden Maßnahmen wie Beweissicherung zur Absicherung bestehender Rechte. Wir führen Inspektionen des technischen Zustands von bestehenden Brunnen durch und empfehlen je nach Ergebnis eine Behandlung, eine Zusatzerschließung oder eine Neuerschließung.

Wir erstellen Machbarkeitsbeurteilungen, Erkundungskampagnen (Auswertung von bestehenden Bohrungen in der Region, Seismik, Fernerkundung), erstellen Fündigkeits- und Kostenprognosen, nehmen die technische und geologische Planung wahr, wickeln die Behörden- und Vergabeverfahren ab und erstellen den Bohrvertrag mit dem Bestbieter unter den Bohrunternehmen. In der Bohr- und Testphase nehmen wir als Auftraggebervertreter die geotechnische und hydrogeologische Bauaufsicht wahr, werten die Ergebnisse wissenschaftlich – technisch aus, rechnen für unsere Auftraggeber den Bohrvertrag ab und kümmern uns um die behördlichen Abnahmen. Wir planen die Fördereinrichtungen, zeichnen die Förderdaten auf und werten Sie aus, da es nur durch ein gezieltes Monitoring mit fachgerechter Auswertung möglich ist, das Fördergeschehen genau zu erfassen und Trends wie Rückgang der Fördermenge oder Mineralisation, Verschleiß der Förderanlage etc. rechtzeitig zu erkennen.

Das Bild zeigt den unter unserer Leitung geplanten und errichteten Zentralbrunnen Ludersdorf 1 mit einem artesischen Überlauf von 10 l/s (864 m³/Tag). Der ergiebigste Trinkwasserbrunnen der Region versorgt die Gemeinde Ludersdorf – Wilfersdorf und Nachbargemeinden mit hochwertigem Tiefengrundwasser.

 


 



2015: Ludersdorf (A)

Wasserrechtsverfahren für dauerhafte Verschließung von artesischen Brunnen. Auftraggeber: Privat Mehr Info


2015: Wettmannstätten (A)

Wasserrechtsverfahren für einen artesischen Brunnen. Auftraggeber: Privat Mehr Info


2015 – 2016: Hofstätten an der Raab (A)

Bohrungen Hofstätten 1 und 2, Planung und Projektleitung von 2 Neubohrungen mit Pumpversuchen für die WVA. Auftraggeber: Gemeinde Hofstätten an der Raab Mehr Info


2013: Leoben (A)

Fa. Knapp, Erweiterung des Firmenstandorts – Förderbrunnen und Sickerschacht zur Nutzung oberflächennaher Geothermie (Heizung und Kühlung) Auftraggeber: Immorent BauplanungsgmbH Wien in Zusammenarbeit mit Ingenieurbüro LPS GmbH Mehr Info


2013: Bruck a. d. Mur (A)

Gesund Wohnen – Förderbrunnen und Sickerschacht zur Nutzung oberflächennaher Geothermie (Heizung und Kühlung): Planung, Projektleitung, hydrogeologische und thermische Modellierung Auftraggeber: GWBG Austria Draht GmbH in Zusammenarbeit mit Ingenieurbüro LPS GmbH Mehr Info


2011: Ratten (A)

Trinkwasserversorgung Gemeinde Ratten – Begutachtung und Erweiterung des Schutzgebiets Auftraggeber: Gemeinde Ratten Mehr Info


2010: Neusiedl am See (A)

Untersuchung, Befund und Liquidation artesischer Brunnen Auftraggeber: ÖBB Infrastruktur AG Mehr Info


2010 – 2011: Graz (A)

Wassererschließung zum Gewinn von Industriewärme und –kälte über 2 Brunnen mit Pump- und Versickerungsversuchen Auftraggeber: XAL GmbH Mehr Info


2009 – laufend: Mönchhof (A)

Trinkwasserbohrung Mönchhof 3 – Betreuung, Qualitätssicherung und Dokumentation des Fördergeschehens Auftraggeber: Gemeinde Mönchhof Mehr Info


2009: Ludersdorf – Wilfersdorf (A)

Trinkwasserprojekt Ludersdorf – Liquidation veralterter artesischer Brunnen und Errichtung eines Zentralartesers Auftraggeber: Gemeinde Ludersdorf – Wilfersdorf   Von WASSERLAND STEIERMARK ausgezeichnet mit dem 1. Preis in der Kategorie Gemeinden – verantwortungsvoller Umgang mit der Ressource Wasser Mehr Info


2008: St. Georgen bei Eisenstadt (A)

Weingut Hans Moser – Erweiterung der Bewässerung Auftraggeber: Weingut Hans Moser Mehr Info


2008: Gersdorf (A)

Brunnenaufnahme Auftraggeber: Land Steiermark Mehr Info


2008: Ilztal (A)

Brunnenaufnahme Auftraggeber: Land Steiermark Mehr Info


2008: Ludersdorf – Wilfersdorf (A)

Brunnenaufnahme Auftraggeber: Land Steiermark; Gemeinde Ludersdorf – Wilfersdorf Mehr Info


2008: Hofstätten an der Raab (A)

WVA Hofstätten – Produktionstests Brunnen 2, 3 und 4 Auftraggeber: Gemeinde Hofstätten an der Raab Mehr Info


2007 – laufend: Ludersdorf – Wilfersdorf (A)

Zentralbrunnen Ludersdorf 1 – Betreuung und Monitoring des Fördergeschehens Auftraggeber: Gemeinde Ludersdorf – Wilfersdorf Mehr Info


2007 – laufend: Mönchhof (A)

Trinkwasserbohrung Mönchhof 3 – Förderkomplettierung, Betreuung und Monitoring des Fördergeschehens Auftraggeber: Gemeinde Mönchhof Mehr Info


2007: Mönchhof (A)

Trinkwasserbohrung Mönchhof 3 (146 m) – Planung und Projektleitung Auftraggeber: Gemeinde Mönchhof Mehr Info


2007: Ludersdorf – Wilfersdorf (A)

Zentralbrunnen Ludersdorf 1 – Förderkomplettierung und Monitoring Auftraggeber: Gemeinde Ludersdorf - Wilfersdorf Mehr Info


2006: St. Georgen bei Eisenstadt (A)

Nutzwasserbrunnen Weingut Hans Moser – Pumpversuch Auftraggeber: Weingut Hans Moser Mehr Info


2004: Thannhausen (A)

WVA Thannhausen – Pumpversuch (Leistungs PV und Aquifertest) Auftraggeber: Gemeinde Thannhausen Mehr Info


2004: St. Georgen bei Eisenstadt (A)

Nutzwasserbrunnen Moser – Bohrung und Pumpversuche in Zusammenarbeit mit ZT Büro DI Masutti GmbH Auftraggeber: Weingut Hans Moser Mehr Info


2004: Ludersdorf – Wilfersdorf (A)

Zentralbrunnen Ludersdorf 1 (110 m) – Planung und Projektleitung Auftraggeber: Gemeinde Ludersdorf – Wilfersdorf Mehr Info


2003: Ludersdorf – Wilfersdorf (A)

Zentralbrunnen Ludersdorf 1 – Machbarkeit und Lozierung Auftraggeber: Gemeinde Ludersdorf – Wilfersdorf Mehr Info
.postinfo { display: none !important; } .datecomment { display: none !important; }